Die nachfolgenden Bauteile werden bemessen.

Untermenü
Module
Erläuterung
Allgemeine Träger
1 bis 3 - Feldträger
Beliebige (ungleiche) Stützweiten und Kragarme. eine Einzellast je Feld möglich
Durchlaufträger
Mehrfeldträger mit gleichen Stützweiten. Berücksichtigung einer seitlichen Windlast
Dachbauteile
1 bis 3 - Feldpfette
Beliebige (ungleiche) Stützweiten und Kragarme. Berücksichtigung einer seitlichen Windlast
Sparren
Sparren von 1 - 3-stieligen Pfettendächern
Koppelpfetten
alle notwendigen Nachweise, inkl. Anschluss mit Vollgewindeschrauben.
geneigte Pfette
Pfette auf einem geneigten Dach
BSH - Träger
Pult-, Satteldach- und gekrümmte Träger
Nachweise inkl. Querzugverstärkung
Leno Tec
1 – 3 Feldträger mit  Leno Tec
Beliebige (ungleiche) Stützweiten und Kragarme. eine Einzellast (Linienlast) je Feld möglich

Dreifeldträger

Es werden alle erforderlichen Nachweise geführt (z.B. Schub, Biegung, Auflagerpressung, Durchbiegungen bei Deckenbalken, Pfetten oder Sparren). Hierbei werden automatisch alle möglichen Lastkombinationen (LK) nachgerechnet und die für jeden Nachweis maßgebende LK ausgegeben. Im Anschluss an die Eingabe wird in einer Übersicht angezeigt, welche Nachweise eingehalten sind. Die ausführlichen Nachweise samt benötigten Rechenwerten werden im Anschluss an die Übersicht aufgelistet. Hierdurch wird eine Überprüfung per Handrechnung ermöglicht.

Koppelpfetten